Physiotherapie

   
Home
(Physio)-Therapien
Prophylaxe für Sporthunde
Osteopathie
Trad. chinesische Medizin
Dorntherapie
Blutegeltherapie
Reiki für Tiere
Therapie notwendig?
Therapie-Ablauf
Kontakt und Qualifikation
Behandlungskosten
Seminare
Halsbaender
Unsere Tiere
THERAgility
Aquatherapie
Beschaeftigung
Impressum

 

Unsere sportlich geführten Hunde sind das ganze Jahr über extremen Belastungen ausgesetzt. Wer z. B. schon einmal einen Agility-Lauf in Zeitlupe angeschaut hat, kann sehen welchen Belastungen Schulter, Ellenbogen, Wirbelsäule, Hüfte usw. ausgesetzt sind. Dasselbe gilt aber auch für andere Sportarten! Wäre es da nicht gut zu wissen, dass die körperliche Verfassung unseres Vierbeiners diesen Belastungen auch standhält? Bei Berufssportlern ist dies der Normalfall, denn so kann im Ernstfall frühzeitig eingegriffen und schlimmeres verhindert werden.
 

    
Sportunfall - der Reifen hat sich aus der Aufhängung gelöst

 

Die Untersuchung beinhaltet:

Aufzählung

Haltung und Gangbild

Aufzählung

Palpation der Extremitäten und des Stammes im Stehen

Aufzählung

Spezielle Untersuchungen des Rückens

Aufzählung

Palpation der Extremitäten im Liegen

Aufzählung

Weiterführende Untersuchungen
 

 

 

   
   

Home | (Physio)-Therapien | Prophylaxe für Sporthunde | Osteopathie | Trad. chinesische Medizin | Dorntherapie | Blutegeltherapie | Reiki für Tiere | Therapie notwendig? | Therapie-Ablauf | Kontakt und Qualifikation | Behandlungskosten | Seminare | Halsbaender | Unsere Tiere | THERAgility | Aquatherapie | Beschaeftigung | Impressum

© auf Text und Bilder by Corinna da Luz
Stand: 05.02.15